Kinderflohmarkt in der Fußgängerzone

Info

Kinderflohmarkt des Hauses der Jugend am Samstag, 17. September 2022

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Haus der Jugend Bitburg in Zusammenarbeit mit der Stadt Bitburg den alljährlichen Kinderflohmarkt in der Bitburger Innenstadt. Der Flohmarkt findet am Samstag, 17. September 2022 in den Bitburger Fußgängerzone statt, ein Aufbau ist erst ab 8.00 Uhr möglich.

Nach Rücksprache mit allen Beteiligten, den Anwohnern und Geschäftsleuten sowie den Standbetreibern des letzten Jahres wurde die Anfangszeit des diesjährigen Flohmarktes auf 8:00 Uhr festgesetzt. Ein Aufbau der Stände ist auch erst ab diesem Zeitpunkt gestattet. Mit dieser Regelung möchten die Veranstalter der Lärmbelästigung der Anwohner in den frühen Morgenstunden und auch dem Lieferverkehr in der Fußgängerzone entgehen und hoffen auf das Verständnis und die Unterstützung aller Teilnehmer.

Alle Teilnehmer können ihre Flohmarktstände in der kompletten Fußgängerzone, in den Seitenstraßen sowie am Spittel aufbauen. Damit auch alles reibungslos läuft, bitte das Team vom Haus der Jugend darum, die Flohmarkt-Regeln zu beachten und steht bei Anregungen und Rückfragen gerne zur Verfügung

 

Die Flohmarkt-Regeln im Überblick

Die Teilnahme am Kinderflohmarkt ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Befahren der Fußgängerzone zum Ein- und Ausladen ist nicht gestattet.

Beim Aufbau der Stände ist zu beachten, dass alle Rettungs- und Fluchtwege sowie die Eingänge zu den Geschäften freigehalten werden.

Die Anfangszeiten sind einzuhalten. Ein Aufbau der Stände ist erst ab 8.00 Uhr möglich.

Verkäufer nehmen ihren Müll und die nicht verkauften Artikel wieder mit nach Hause.

Die Teilnahme am Flohmarkt geschieht auf eigenes Risiko.

Der Flohmarkt beginnt um 8.00 Uhr und endet um 14:00 Uhr.

 

Weitere Infos: Haus der Jugend Bitburg, Telefon 06561/7809